portal.php?sid=2b95342f869acf74f9949c0a71044fbc
Startseite •  Zum Chat  •  Forum  •  Zum Shop  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   
Hallo Gast, Du bist momentan nicht angemeldet, somit kannst du einige Features nicht benutzen! Jetzt Registrieren
Board Navigation
Navigation
 Home
 Anforderungen
 Klassen
 Game-Features
 Fahrzeuge
 Game - Story
 Patch History
 Perks
 Waffen
 Rang Guide
 Spielmodis
SPONSOREN & PARTNER
+++ WERBUNG +++ +++ WERBUNG +++ +++ WERBUNG +++ +++ WERBUNG +++
Patch History
Call of Duty [ CoD ]
Call of Duty 2 [ CoD2 ]
Call of Duty 4 [ CoD4 ]
Call of Duty
Bild
### In Arbeit ###
Call of Duty 2
Bild
23.12.2005 Patch 1.01
Dieses Update für Call of Duty 2 führt einige Optimierungen ein, um von den Vorteilen der Hyper-Threading-Technologie in Intel-Prozessoren zu profitieren. Diese Optimierungen steigern die Leistung sowohl im Einzelspieler- als auch im Mehrspieler-Modus. Während schon auf Single-Core-Prozessoren mit Hyper-Threading-Unterstützung deutliche Leistungsgewinne zu vermerken sind, wird der größtmögliche Leistungsgewinn mit Dual-Core-Prozessoren erzielt.

WIE MAN EINEN UNTERSTÜTZTEN PROZESSOR ERKENNT:
1. Drücken Sie Strg + Alt + Entf.
2. Wählen Sie "Task-Manager".
3. Wählen Sie die Registerkarte "Systemleistung".
4. Wählen Sie im Menü "Ansicht" unter "CPU-Verlauf" die Option "Ein Diagramm pro CPU".
5. Wenn Sie im Bereich "Verlauf der CPU-Auslastung" mehr als ein Diagramm sehen, bedeutet dies, dass Sie über einen Dual-Core-Prozessor oder einen Prozessor mit Unterstützung für die Hyper-Threading-Technologie verfügen.

AUTOMATISCHE ERKENNUNG: Call of Duty 2 wird diese Optimierungen automatisch einschalten, wenn erkannt wird, dass Sie einen unterstützten Prozessor besitzen.

11.04.2006 Patch 1.2
PUNKBUSTER(tm)

Call of Duty 2 enthält nun die Anti-Cheat-Software-Technologie von PunkBuster. Die Anti-Cheat-Software-Technologie und Dienste von PunkBuster bekämpfen die Verwendung von Cheats im Online-Modus von Call of Duty 2.

Die Verwendung der Anti-Cheat-Software von PunkBuster ist jedem Spieler freigestellt und wird unseren Benutzern kostenfrei zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen über PunkBuster und den PunkBuster-Kundendienst erhalten Sie unter http://www.evenbalance.com/.

Hinweis für Server-Administratoren: Wenn Sie PunkBuster zum ersten Mal verwenden, müssen Sie "set sv_punkbuster 1" zur Datei "config_mp.cfg" hinzufügen, um PunkBuster zu initialisieren. Sie finden diese Datei unter "Call of Duty 2\main\players" in einem Unterordner mit Ihrem Profilnamen. Wenn der Befehl "sv_punkbuster" bereits in der Konfigurationsdatei existiert, können Sie den Wert einfach auf "1" ändern.

NEUE FUNKTIONEN

* Zwei neue Mehrspieler-Karten wurden hinzugefügt. Diese Karten unterstützen alle derzeit verfügbaren Spieltypen.

mp_harbor (Rostov, Russland)

Rostov, ein bedeutsamer Frachthafen im südlichen Russland, fiel 1941 in die Hände der Deutschen. Die 37. sowjetische Armee begann mit dem sofortigen Gegenangriff, schlug sich durch die vom Winter ermüdeten deutschen Linien im Norden und zwang so die 1. Panzerarmee zum Rückzug. Die Schlacht um Rostov führte zur ersten schwer wiegenden Niederlage der Deutschen während des Krieges.

Call of Duty-Veteranen werden bemerken, dass es sich hierbei um eine aktualisierte Version der ursprünglichen Harbor-Karte handelt. Zusätzlich zu den Verbesserungen in den Bereichen Grafik und Performance wurde die Karte außerdem um einige neue Gebäude und Wege erweitert.

mp_rhine (Vallendar, Deutschland)

Die 2. Einheit der Rangers passierte am 24. März 1945 den Rhein in Vallendar (Deutschland) und verfolgte die im Rückzug befindlichen deutschen Truppen. Während ihres Rückzugs setzten die deutschen Truppen den vorrückenden alliierten Einheiten immer wieder zu.

Gezeichnet durch 5 Jahre Krieg sind die Straßen von Vallendar mit Explosionskratern übersät und in ständiges Grollen gehüllt. So entwickelt sich eine intensive Straßenschlacht in schwierigem Gelände, in welchem nur die zerstörten Gebäude noch Deckung bieten. Auf dieser Karte versuchen die Amerikaner, die deutsche Stadt einzunehmen.
* Enthält jetzt eine neue PunkBuster-Funktion (Erklärung siehe oben).
* Im Abschnitt "Filter" des Bildschirms "Mitspielen" wurde ein "PunkBuster"-Filter hinzugefügt.
* Neue Anzeigespalte "PunkBuster" im "Mitspielen"-Bildschirm hinzugefügt.
* HTTP-Umleitung für Server hinzugefügt, auf denen Mods oder eigene Karten laufen.
Um die Umleitung auf dem Server zu aktivieren, setzen Sie den Wert der Variablen sv_wwwDownload auf 1. Setzen Sie dann sv_wwwBaseURL auf das Verzeichnis, in welchem sich die Dateien befinden. Wenn sich auf dem Server z. B. eine Datei mit dem Namen 'MeineDatei' befindet, welche lokal unter '\Call of Duty\Main' abgespeichert werden soll, dann sollte sv_wwwBaseURL auf den Wert "http://musterwebseite1.de/" gesetzt werden. Die Datei muss dann unter http://musterwebseite1.de/Main/MeineDatei gespeichert werden. Um zu verhindern, dass Clients einen Slot auf dem Server belegen, während sie noch Dateien herunterladen, setzen Sie den Wert von sv_wwwDlDisconnected auf 1. Dadurch wird der Slot für die Dauer des Downloads freigegeben und der Client wird versuchen, sich nach dem Download automatisch wieder zu verbinden. Setzen Sie cl_wwwDownload auf 1, um umgeleitete Downloads auf dem Client zu aktivieren.
* Neuer Mehrspieler-Begrüßungsbildschirm bei Serverbeitritt hinzugefügt, der detailliert die Ziele und Siegbedingungen der Karte anzeigt.
* "Nachricht des Tages" für Mehrspieler-Server hinzugefügt, die einem Spieler im Begrüßungsbildschirm angezeigt wird, sobald er den Server betritt. Server-Administratoren können den Text ändern, indem sie den Wert der dvar-Variablen "\scr_motd" auf den gewünschten Text ändern.
* Neue Wiedereinstiegs-Logik im Mehrspieler-Modus, durch welche die Wahrscheinlichkeit eines Wiedereinstiegs direkt vor einem feindlichen Spieler reduziert wird.

ALLGEMEINE KORREKTUREN

* Fehler korrigiert, welcher auf einigen Systemen mit einen AMD(R)-Dual-Core-Prozessor dazu führen konnte, dass sich die Gesundheit des Spielers nicht mit der gewünschten Geschwindigkeit regeneriert.

MEHRSPIELER-KORREKTUREN

* Eine potenzielle Lücke geschlossen, die es einem Spieler ermöglichen konnte, sich außerhalb der Kartengrenzen aufzuhalten.
* Lücke geschlossen, die dazu führte, dass einige Server unerwartet heruntergefahren wurden.
* Wenn Sie mit der Maus auf einen gegnerischen Spieler zeigen, leuchtet das Fadenkreuz nicht mehr rot. Dies hat keine Auswirkung auf Teammitglieder und das Zeigen auf verbündete Spieler - sie leuchten noch immer grün.
* Bitte beachten Sie, dass alle 'Nachrichten des Tages' maximal 1000 Zeichen lang sein dürfen.

Hauptquartier-Änderungen

* Die Ziel-Timer wurden angepasst, damit das Ziel schneller wieder erscheint, nachdem es zerstört wurde.
* Kompasssymbole der potenziellen Ziele wurden entfernt, die bereits zu sehen waren, als das Ziel nicht einmal neu erstellt worden war.

Capture the Flag-Änderungen

* Neue HUD-Symbole, die die Position der Flaggenmasten zeigen, wenn die Flagge aufgenommen wurde.
* Spieler, die im Besitz der Flagge sind, erscheinen jetzt auch korrekt als Flaggenträger in der Punkteübersicht.
* Wenn ein alliierter Spieler die Flagge aufnimmt, sehen jetzt seine Mitspieler auch seine Position auf dem Kompass.

08.06.2006 Patch 1.3

MEHRSPIELER-KORREKTUREN

* Gamestate von 16k auf 128k erhöht
* Fortschrittsbalken beim Laden zu den Karten mp_harbor und mp_rhine hinzugefügt
* Behebung des PB GUID-Problems, bei dem Spieler keine PB GUIDs mit genau 32 Zeichen zugewiesen bekamen.


Änderungen bei der Karte mp_rhine:

* Problem behoben, dass ein Spieler auf die zerstörte Mauer gelangen und durch den zweiten Stock des zerstörten Gebäudes sehen konnte.


Änderungen bei der Karte mp_harbor:

* Allgemeine Nebeldichte reduziert
* Fehlende Wassertextur implementiert
* Der Spieler kann nun auch durch den unteren Teil einer Lücke eines Geländers im Osten der Karte schießen.
* Der Spieler kann nun auch durch den unteren Teil eines Geländers ganz im Osten der Karte schießen.
* Eine teilweise schwebende Kiste und Löcher in Sandsäcken korrigiert.
Call of Duty 4
Bild
Call of Duty 4: Modern Warfare™ 1.1 Patch
BESCHREIBUNG:

Knapp eine Woche nach dem CoD 4 den deutschen Markt eroberte, reicht Infinity Ward auch schon den ersten Patch nach. Dieser soll verhindern, das Eure hart erkämpften Range und Statistiken im Multiplayerpart, beim Wechseln zwischen Ranking und Unranking Servern, verloren gehen.

INSTALLATION:

Die Datei Herunterladen
Den darin enthaltenen Installer starten und sichergehen, dass die Dateien in den korrekten Ordner von Call of Duty 4: Modern Warfare™ geladen werden. Der Ordner liegt bei Standard-Installation unter C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare.

Dateigröße:: 1.51 MB


Call of Duty 4: Modern Warfare™ 1.2 Patch
BESCHREIBUNG:

Der Patch 1.2 optimiert unter anderem die von Community beanstandete "Lehn-Funktion"(Bug bei gelehnten Blick). Außerdem enthält er noch einige Dateien für die demnächst erscheinenden Mod-Tools. Wer eine Neuinstallation von Call of Duty 4 vornehmen muss, braucht auch nicht mehr die 1.1 Version aufspielen, da diese nun im Patch 1.2 mit enthalten ist.

INSTALLATION:

Die Datei Herunterladen
Den darin enthaltenen Installer starten und sichergehen, dass die Dateien in den korrekten Ordner von Call of Duty 4: Modern Warfare™ geladen werden. Der Ordner liegt bei Standard-Installation unter C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare.

Dateigröße: 13.80 MB




Call of Duty 4: Modern Warfare™ 1.3 Patch


BESCHREIBUNG:

Dieser Patch behebt u.a. das Umgehen einiger Files bei der Pure-Abfragung des Clienten. Weitere Bestandteile des Updates sind der Einbau des automatisch aktivierten Antilags beim Laden der Karten, eine Optimierung der Sniper-Genauigkeit und der ACOG-Scopes ab bestimmten Distanzen sowie das Fixen der Ausblendung des Textchattes am Ende einer Spielrunde.
Der Patch 1.3 enthält auch sämtliche Fixes aus vorherigen Patch-Versionen.


INSTALLATION:

Die Datei Herunterladen
Den darin enthaltenen Installer starten und sichergehen, dass die Dateien in den korrekten Ordner von Call of Duty 4: Modern Warfare™ geladen werden. Der Ordner liegt bei Standard-Installation unter C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare.

Dateigröße: 13.9 MB




Call of Duty 4: Modern Warfare™ 1.4 Patch


BESCHREIBUNG:

In diesem Patch ist eine spezielle Multiplayer-Map mit dem Namen "Crash im Winter" enthalten. Auf dieser winterlichen Umsetzung der Standard-Karte "mp_crash", findet man neben Zuckerstangen, Lichterketten und einem strahlendem Weihnachtsbaum, natürlich auch diverse Geschenkpakete vor. Außerdem wird nun der auf dem Server laufende Mod schon beim Connecten als “Mod: [mod name]“ angezeigt. Ab sofort werden nur noch offizielle iwd-Dateien aus dem Main-Ordner ausgelesen. Alle „fremden“ iwd-Dateien müssen zwingend in einem Mod-Verzeichnis liegen.
Das mehrfache Laden einer Map auf einem modifizierten Server ist nun gefixt.

INSTALLATION:

Die Datei Herunterladen
Den darin enthaltenen Installer starten und sichergehen, dass die Dateien in den korrekten Ordner von Call of Duty 4: Modern Warfare™ geladen werden. Der Ordner liegt bei Standard-Installation unter C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare.

Dateigröße: 67.7 MB




Call of Duty 4: Modern Warfare™ 1.5 Patch



BESCHREIBUNG:

Server-Browser zeigte voher nicht alle Server an
Hinweis für Scharfschützen überarbeitet
Erstellte Mod-Scripte sind fähig Stats zu ändern
Erlauben von Entwickler-Scripte für Multiplayer Modding
Fehler der Map-Rotation bei Usermaps behoben
Schelleres connecten auf Modserver
Minimap nun auch im Usermap-Menü sichtbar
Probleme mit Http redirect Downloads beseitigt
Mod-Tools arbeiten jetzt auch mit anderen Sprachen

Patch 1.5 ist NICHT ABWÄRTSKOMPATIBEL und arbeitet nicht mit Servern auf Version 1.4 zusammen!

Bitte sicher stellen, dass der 1.4 Patch vor dem 1.5 Patch heruntergeladen und installiert wurde, weil die Karte "mp_crash" vom 1.4 Update benötigt wird.

INSTALLATION:

Die Datei Herunterladen
Den darin enthaltenen Installer starten und sichergehen, dass die Dateien in den korrekten Ordner von Call of Duty 4: Modern Warfare™ geladen werden. Der Ordner liegt bei Standard-Installation unter C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare.

Dateigröße: 10.7 MB


Call of Duty 4: Modern Warfare™ 1.6 Patch



BESCHREIBUNG:

Notes: The Variety Map Pack includes four new multiplayer maps as well as the v1.6 patch which adds support for the new maps, fix a server crash exploit recently reported by the community, and a few additional features and bug fixes. You can update straight to patch 1.6 using this patch.

Dateigröße: 282.60MB


Call of Duty 4: Modern Warfare™ 1.7 Patch


BESCHREIBUNG:

Notes: The v1.7 patch fixes a multiplayer exploit, Chinatown Sabotage overtime crash and a fix for MP icons showing up in English on multilanguage installs. You must have patch 1.6 installed before installing 1.7.

Dateigröße: 282.60MB

Alle Pachte bekommt Ihr bei uns im Download-Bereich "Klick Hier"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

+++ WERBUNG +++



Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB | Copyright 2008 by CallofDuty4.de - Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Kontakt | Das Team